Über die Schneiderei Külhan AG

 
"Wahrscheinlich sind so viele Kunden mit unserer Qualität zufrieden, weil wir es nie ganz sein werden". Melek Külhan 1960 - 2008

Unsere Geschichte

 

Von Anfang an war es einer der höchsten Ansprüche von Melek Külhan und seinen Mitarbeitern, deren Kundschaft über die erbrachten Dienstleistungen immer wieder begeistern und vollends zufriedenstellen zu können. 

 

Unser Geschäft besteht deshalb nicht umsonst seit

all den Jahren einmalig an derselben Adresse. Das Familienunternehmen wird seit Aufnahme der Geschäftstätigkeit mit viel Herzblut, Tradition und Einsatz geführt. Zu unseren Kunden gehören Privatpersonen wie auch renommierte Modehäuser in Bern und dessen Umkreis. Wir bieten ein umfassendes Dienstleistungsangebot an. Über Neuanfertigungen nach Mass für Damen und Herren bis hin zu Änderungs- und Reparaturarbeiten erfüllen wir dem Kunden sämtliche Wünsche und Ideen.

Nach dem überraschenden Tod von Melek Külhan im Jahr 2008 übernahm seine Ehefrau Lina Külhan die Führung der Schneiderei. Gemeinsam mit Ihrem Team leitete sie das Unternehmen nach den hohen Standards weiter bis Juli 2021.

Eine neue Aera beginnt...

Das Jahr 2021 steht nun für eine grundlegende Veränderung.

Nach über 33 Jahren in Familienbesitz übernahm Andrea Rückmar sowohl die Firma, wie auch die Geschäftsführung.

Als erste Amtshandlung wurde das Atelier auf den neusten Stand gebracht. Nach zweiwöchigem Umbau erstrahlt das Geschäft jetzt in neuem Glanz. Das Team ist seither weiter angewachsen und freut sich Sie demnächst bedienen zudürfen.